Start

Aufgrund der hervorragenden Leistungen bei der Bezirksmeisterschaft am Goldeck
konnte sich unser Snowboardteam für das Landesfinale qualifizieren. Am 6.3.2019
stand dann die Snowboard und Schicross Landesmeisterschaft auf der Simonhöhe
auf dem Programm. Dank der tollen Organisation konnten rund 300 Teilnehmer beim
Snowboard/Skicross Schulcup starten und sich miteinander messen.

 

Für das Fritz Strobl Schulzentrum war es wieder ein Tag des Erfolgs:

Teambewerb:

Unterstufe 1 männlich - 3.Platz

KOHLMAYER Nico

OBERLERCHNER Maximilian

SCHIFT Mike

Unterstufe 2 weiblich – 2.Platz

OBERNOSTERER Lena

MITTERLING Hannah

WEGSCHEIDER Leni

Unterstufe 2 männlich – 2.Platz

VAN DER HAVEN Florian

NEMES Manuel

OBERRAUNER Sebastian

Einzelwertung:

U I männlich:

 3. Platz: KOHLMAYER Nico

10. Platz: OBERLERCHNER Maximilian

12. Platz: SCHIFT Mike

U II männlich:

6. Platz: VAN DER HAVEN Florian

8. Platz: NEMES Manuel

9. Platz: OBERRAUNER Sebastian

U I weiblich:

3. Platz: AJANOVIC Anessa

4. Platz: MOHRBACHER Anna

U II weiblich:

3. Platz: OBERNOSTERER Lena

5. Platz: MITTERLING Hannah

10. Platz: WEGSCHEIDER Leni

 

Besonders hervorzuheben sind auch die Leistungen unserer jungen Mädels
(Unterstufe I), die ein tolles Rennen absolvierten und auf Landesmeisterkurs
lagen, dann aber leider stürzten.
Die Trainer Kofler Hans und Roman Fradler sind stolz auf die jungen
Snowboarderinnen und freuen sich auf die nächste Saison!

Herzliche Gratulation unserem Snowboardteam!

 

Snowboard

 

 

Die Uniqa Errea Mädchenfußballliga wurde auch heuer wieder von der Mädchenmannschaft des FSSZ Spittal/Drau dominiert.

uniqamaedchen2019Nach dem Sieg beim Bezirksfinale in Gmünd bewiesen unsere Girls unter ihren Trainern Hermann Egger und Barbara Strobl, dass sie zurecht zu den besten Kickerinnen Österreichs gehören. Beim Landesfinale in Spittal konnte das Powerteam, nach dem Sieg in der Vorrundengruppe, auch das Semifinale entspannt angehen und siegte souverän gegen die NMS Gmünd. Im Finale wartete die Mannschaft des BG Lerchenfeld, aber schon bald war klar, dass die Spittalerinnen nichts anbrennen lassen würden. Endstand: Ein 3:0-Sieg unserer Truppe und damit ist der Einzug ins Bundesfinalturnier vom 16.6. bis 19.6.2019 in Deutschlandsberg geschafft.

 

Großartiger Erfolg für das Alpinteam des FSSZ Spittal bei den österreichischen Bundesmeisterschaften der Schulen auf der berühmt-berüchtigten Planai in Schladming. Fünf Burschen der Spittal Sportmittelschule traten in zwei Riesentorlaufdurchgängen und einem Vielseitigkeitslauf mit Wellenbahn und Steilkurve beim Bewerb an und die addierten Zeiten aller drei Läufe ergaben am Ende den tollen 2. Platz! Die Betreuer Alfred Hopfgartner (Kinder- und Jugendtrainer von Slalom-Ass Marco Schwarz) und Sonja Oberdorfer zeigten sich von den Leistungen von Sandro Pfeifer, Sohn des österreichischen Slalom-Cheftrainers Marko Pfeifer, Dominik Steinwender, Manuel Ampferthaler, Michael Winkler und Alexander Salentinig äußerst angetan. Die intensive Trainingsarbeit der Neigungsgruppe Ski Alpin, die jeweils in den Sommerferien beginnt, zeigt Früchte.

 

Mannschaft

Siegerehrung Homepage

Siegertafel Homepage

 

Am Donnerstag, 07. Februar, fand auf der Gerlitzen die Landesqualifikation SchulOlympics für die heurigen Bundesmeisterschaften in Schladming statt. Unsere Alpinen Burschen vom FSSZ konnten sich in dem als Mannschaftsbewerb ausgetragenem Rennen mit einer sensationellen Leistung in der Klasse Unterstufe männlich gegen sieben andere Schulen aus Kärnten durchsetzen. Mit einem Abstand von 4 Sekunden auf die NMS Nockberge sicherten sich die Burschen Ampferthaler Manuel, Winkler Michael, Pfeifer Sandro, Pucher Marco und Steinwender Dominik den Landesmeistertitel und vertreten Kärnten nun vom 18. - 21. März 2019 bei den Bundesmeisterschaften in Schladming!

Herzliche Gratulation und alles, alles Gute für die Bundesmeisterschaften!!

 

FSSZ Spittal - SchulOlympics Sieger

Team FSSZ mit Betreuern