Start

Tolle sportliche Erfolge konnten zwei unserer Schüler in der abgelaufenen Wettkampfsaison erreichen.

 

Nino Brunner, seines Zeichens Sportler im Bereich Sprunglauf & Nordische Kombination und Kadermitglied im Landesschiverband Kärnten, konnte sich bei den diversen Austria-Cup Springen sehr gut in Szene setzen und gewann in der abgelaufenen Saison die Gesamtwertung im Kärntnermilch Sprunglaufcup (Landescup Sprunglauf). Herzliche Gratulation, Nino!!

 

Der zweite, sehr erfolgreiche Sportler aus unseren Reihen ist Pfeifer Sandro (Ski Alpin).

Im Kelag-Fischer-UNIQA Landescup erreichte er in der Gesamtwertung des ausgezeichneten 4. Rang.

Beim Kids-Spring Festival (Österreichischer Vergleichskampf) in St. Gallenkirch (Vorarlberg) fuhr Sandro im Riesentorlauf auf den ausgezeichneten 5. Platz.

Beim SalzburgMilch Kids Cup (Österr. Vergleichskampf) auf der Reiteralm (Steiermark) belegte Sandro in seiner Gruppe den 11. Platz im Bewerb Minicross, wobei er sich mit seiner Zeit in der Jahrgangswertung auf dem 3. Platz einreihte. Herzliche Gratulation auch dir, Sandro!

 

Für die Zukunft wünschen wir unseren Schülern weiterhin alles Gute!!

 

Die CHS Villach – Bereich Mode – veranstaltete einen Zeichenwettbewerb zum Thema "dress for success". Die Aufgabe war, Kleidung zu den unterschiedlichsten Berufen zu entwerfen und in Form einer Zeichnung zu verbildlichen. Die SchülerInnen gestalteten ihre Kunstwerke im Zuge des BE-Unterrichtes unter der Leitung von Frau Koll. Kari Irene.

Es wurden insgesamt 394 Zeichnungen aus unterschiedlichen Mittelschulen Kärntens eingesandt. Die Jury – bestehend aus ProfessorInnen der CHS Villach – wählte daraus die besten zwanzig Bilder aus und lud die SiegerInnen sowie auch die Klassen zu dieser Prämierung ein.

Bianca Untermoser, Schülerin der 4c Klasse erreichte bei diesem Wettbewerb den ausgezeichneten 3. Platz. Sie hatte sich für den Beruf der Jägerin entschieden und dazu eine Zeichnung angefertigt. Die Klasse 4c konnte am Donnerstag, 8. Februar 2018 an der Prämierung in der CHS-Villach teilnehmen.

Herzliche Gratulation an Bianca Untermoser für diese tolle Leistung.

 

image002

 

image001

 

image003

 

Am 06.03.2018 fand in der Ballspielhalle Lind Villach das Landesfinale Mädchenfußball in der Halle statt. An dem Bewerb nahmen 14 Mannschaften teil.

Eine Klasse für sich waren diesmal die Mädchen des Fritz Strobl Schulzentrums. Mit sechs Siegen und einem Torverhältnis von 20 zu 0 kürten sie sich überlegen zum Landesmeister.

fssz maedchen lm2018 kleinI

Im Finale wurde das BG Tanzenberg mit 2 zu 0 besiegt. Dritter wurde das BG Lerchenfeld vor dem BG/BRG Perau Villach.

Erfreulich war auch die Beteiligung der Oberkärntner Schulen an diesem Bewerb. Neben dem FSSZ Spittal nahmen auch noch das BRG Spittal, die NMS Gmünd, die NMS Radenthein, die NMS Dellach und die NMS Obervellach daran teil.

Die BetreuerInnen Barbara Strobl und Hermann Egger gratulieren hiermit ihren Mädels zu diesem großartigen Erfolg und wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg, egal ob in der Schule oder beim Fußball.

 

Am 26. Februar 2018 fand die Volleyball-Bezirksmeisterschaft in Radenthein statt. Unsere Jungs haben sich dabei einen souveränen 3. Platz erkämpft. Herzlichen Glückwunsch an Sandro Kalt, Christopher Humer, Hannes Laggner, Michael Schäder, Elias Obernosterer und Sebastian Glanzer.

Danke für den tollen Einsatz!

 

Im nächsten Jahr holen wir uns den Titel!!

 Volleyball Bez.MS