Start

Programm für die erste Schulwoche:

Montag, 11.09.2017:

   08:00 Uhr - Einschreibung für alle Schülerinnen und Schüler

  •  1. Klassen: Treffpunkt im Turnsaal 1

  •  Bitte das Zeugnis der 4. Klasse Volksschule mitbringen! 

  •  SchülerInnen der 2., 3. und 4. Klassen treffen sich  in ihren jeweiligen
     Klassenräumen

    Für alle Schülerinnen und Schüler: Bitte die Hausschuhe nicht vergessen!

    Unterrichtsende 09:15 Uhr

    10:30 Uhr - Eröffnungskonferenz - Medienzentrum

 

Dienstag 12.09.2017:

   Kontrolle der Schülerdaten (Adresse, Tel. etc.)

   Schulbuchausgabe, Freifahrtausweise, Verhaltensvereinbarungen,
   Arbeitsmaterialien……

   Unterrichtsende nach der 4. Stunde (11:00 Uhr), anschließend    
   Teambesprechungen

 

Mittwoch 13.09. bis Freitag 15.09.2017 :

   Provisorischer Stundenplan + Klassenprojekte

   5 Stunden Unterricht!

   Unterrichtsende: 12:25 Uhr, anschließend Teambesprechungen

 

Beginn der Nachmittagsbetreuung: Montag, 18.09.2017


Ich wünsche allen ein erfolgreiches und freudvolles Schuljahr 2017/18!

Dir. NMS S. Grutschnig

 

sporttag 2017 6 20170629 1846007714

Bei optimalen Wetterbedingungen absolvierte unsere gesamte Schule den heurigen Sporttag. Neben den Leichtathletik-Bewerben (60 m Lauf, Weitsprung, Kugelstoß, Schlagballwurf) gab es die Möglichkeit, sich im Tennis zu versuchen. Das TZO Spittal stellte einen Trainer und Tennisschläger bereit und Hr. Rieger die Trainingsplätze.

An diesem Tag stand nicht so sehr der Wettkampf im Mittelpunkt, wenn es auch bei dem abschließenden Staffelbewerb noch einmal heiß herging, sondern das gemeinsame „Sportln“ im Freien.

Soziales Miteinander und gemeinsames Handeln schafft Gemeinschaft. Dazu gehört auch unser Elternverein, der immer wieder unterstützend wirkt. Frau Schretter mit ihrem Team schenkte zur Freude aller Gratissaft aus.

Ein gelungener Abschluss unseres Sportjahres!

 

IMG 0723

Die Kickerinnen des FSSZ Spittal jubilieren. Sie sind Bundesvizemeister beim Uniqua Mädchenfußballturnier in Schwaz in Tirol. Im Finale standen sie dem BG/BRG Polgarstraße gegenüber. Das Spiel gestaltete sich zu einem offenen Schlagabtausch. Beide Teams agierten am Limit, trotzten der Hitze so gut sie nur konnten. Der erste Treffer ging an die Spittalerinnen, drei Minuten vor der Pause konnten die Wienerinnen durch einen Abwehrfehler der Kärntnerinnen auf 1 zu 1 stellen.

Knapp fünf Minuten waren noch zu spielen, da nahm sich Lara Felix aus Wien ein Herz und knallte den Ball zum 2 zu 1 ins Kreuzeck. Der Sturmlauf auf das Wiener Tor zum Schluss wurde dann leider nicht mehr belohnt und das BG/BRG Polgarstr. kämpfte sich somit zum Bundessieger 2017.

Die Trainer von Spittal Barbara Strobl und Hermann Egger sowie Direktor Sigi Grutschnig sind sehr stolz auf das Team.

 

bm schwimmen 2017 4 20170627 1601769897

Das Bundesfinale des österreichweiten Schulsportbewerbes „Schulolympics Schwimmen“ fand von 7. bis 9. Juni in Salzburg statt. Das Ziel dieses Wettbewerbes ist es den Schwimmsport und das Rettungswesen zu fördern.

Während der drei Tage erlebten die TeilnehmerInnen aber sehr viel mehr als nur Sport und Wettkampf. Das faire Miteinander stand, wie bei jedem Schulsportbewerb, im Mittelpunkt. Bekanntschaften wurden geschlossen, neue Ideen gesponnen, kulturelle und touristische Schauplätze besucht. So erkundeten die KärntnerInnen bereits am Anreisetag bei typischem Salzburger „Schnürlregen“ auf eigene Faust die Salzburger Innenstadt und besuchten tags darauf den Tiergarten Hellbrunn.

Auch die Gesundheit kam nicht zu kurz, stand doch ein sehr interessanter Vortrag zum Thema „Doping“, den ein Vertreter der NADA Austria – die Nationale Anti Doping Argentur - hielt, auf dem Programm.

Unsere Teams boten solide Leistungen in den beiden Staffelbewerben und erreichten den 6. bzw den 5.Platz. Dadurch kürten sich die Burschen zur besten Mittelschule Österreichs.

Die Siegerehrung fand im restaurierten und für die Öffentlichkeit erst seit kurzem zugelassenen Festsaal der Residenz statt. Und während die Bundeshymne eingespielt wurde, meinte ein Schüler: „ Ich bin stolz, hier dabei zu sein!“


Alle Ergebnisse: www.schulsportinfo.at/de/schulsportbewerbe/bewerbe/show//schul-olympics-schwimmen-bm-1/

zur Fotogalerie