Beitrag

Sammelaktion für die Ö3 Wundertüte

Hast du alte, kaputte Smartphones oder sogar noch Tastenhandys daheim, die du nicht mehr brauchst? In der Ö3-Wundertüte werden sie umweltgerecht verwertet und zu barem Spendengeld für Menschen in Not. Die Aktion von Hitradio Ö3 in Zusammenarbeit mit Licht ins Dunkel und der Caritas ist ein verlässlicher und einfacher Verwertungsweg für nicht mehr benötigte Mobiltelefone.

Dein altes Handy wird zur Spende

Auch 2019 ist das Fritz Strobl Schulzentrum wieder mit dabei und unterstützt die Aktion „Ö3 Wundertüte macht Schule“. Unser Ziel ist es, über 500 Handys zu sammeln und um das Ziel zu erreichen, helfen alle kräftig mit: SchülerInnen, Schüler, Eltern, Freunde, Bekannte, Lehrerkollegium und Schulsozialarbeit.

Die Sammelaktion beginnt am 2. 12. und endet mit 12. 12. 2019.

Vorgangsweise: Die KlassensprecherInnen oder deren StellvertreterInnen bringen die gesammelten Handys in das Büro der SCHULSOZIALARBEIT im zweiten Stock.

Mit dieser Aktion leistet das FSSZ wieder einen nachhaltigen Beitrag. Die gesammelten Handys werden in einer Sammelstelle in Wien umweltfreundlich verwertet, es können nachhaltig Ressourcen geschont werden und jedes gesammelte Handy leistet einen wichtigen Beitrag, Menschen in Not zu unterstützen.

Ein Dankeschön an alle, die mithelfen, unser Sammelziel zu erreichen.