Start Mädchenfußball Das Fritz Strobl Schulzentrum ist UNIQA ERREA – LANDESMEISTER im Mädchenfussball

image001

Am 16. Mai 2017 fand die Landesmeisterschaft der Uniqaliga im Mädchenfußball statt. Gespielt wurde in Oberglan bei Feldkirchen. Das Turnier wurde mit 6 Mannschaften, die aus den Bezirksausscheidungen als Sieger hervorgingen, gespielt.

In der Gruppenphase sicherten sich das BRG Spittal und die Mannschaft des Fritz Strobl Schulzentrum Spittal jeweils die Gruppenführung.

Im ersten Halbfinale schlug das FSSZ Spittal das BG Tanzenberg ganz klar mit 5:0. Das BRG Spittal kam erst über das Elfmeterschießen (2:2 nach regulärer Spielzeit) gegen die NMS Feldkirchen ins Finale.

Das Finale war an Dramatik kaum zu überbieten. Das BRG Spittal ging zwar mit 1 zu 0 in Führung, aber die Mädchen des FSSZ konnten die Partie in der ersten Hälfte noch drehen und gingen mit einem 2:1 in die Pause. Nach der Pause gab es zwar keine Treffer mehr, aber es wurden auf jeder Seite insgesamt drei Lattenschüsse gezählt.

Dritter wurde Tanzenberg vor Feldkirchen.

Das Fritz Strobl Schulzentrum wird Kärnten beim Bundesfinale in Schwaz / Tirol vertreten und wir hoffen, dass sie an die Erfolge vom vorigen Jahr anschließen können wo sie Dritter von Österreich wurden.

weitere Bilder