Start Aktuelles SL-Team steht im Finale 2018

sl team2018 klein

Unser Schülerligateam ist wieder im Kärntner Finale der Sparkasse Schülerliga. In den zwei Semifinalpartien gegen die NMS Waidmannsdorf ließen die Kicker von Hermann Egger und Alfred Hopfgartner nicht viel anbrennen. Nach einem 2:0-Auswärtserfolg in Klagenfurt wurde die Heimbegegnung zur klaren Sache für das FSSZ Spittal. Nach frühem 0:1-Rückstand glich "the man of the match" Jonas Huber aus, ehe Daniel Leeb nach einer sehenswerten Kombination zum 2:1 einschoss. Nach der Pause erhöhten nochmals Huber und Stefan Weisinger zum vielumjubelten 4:1-Endstand.

Der Einzug ins Finale am 29.5.2018 in Landskron ist gleichbedeutund mit der Qualifikation für die Bundesmeisterschaft, die heuer wieder in Kärnten ausgetragen wird. Das Veranstalterland darf die beiden Finalisten stellen. Und wir erinnern uns: Bei der letzten Bundesmeisterschaft in Kärnten vor 9 Jahren hieß der Champion: FSSZ Spittal. Wenn das kein Omen ist?!